Werbung

Hinweis: In diesem Artikel ist Werbung enthalten. Klickst du auf den Link und kaufst etwas, erhalte ich eine kleine Provision. Doch keine Angst, ich erfahre nicht, was du ausgibst oder was du bestellst!!
Trade Republic Screenshot

Trade Republic – der mobile Broker

Lesedauer 4 Minuten

Trade Republic ist mittlerweile einer der beliebtesten Broker. Hierzu benötigst du nur die App und schon kannst du deine Wertpapiere für 1 Euro handeln. Außerdem kannst du einen ETF-Sparplan kostenlos einrichten. Trade Republic ist Deutschlands erster mobiler und provisionsfreier Broker, den ich hier genauer unter die Lupe nehmen möchte.

Wer genau ist Trade Republic?

Trade Republic ist seit 2019 auf dem Markt und ist der erste mobile und provisionsfreie Broker aus Deutschland. Das FinTech Unternehmens sitzt in Berlin und wird somit von der BaFin reguliert. Gegründet wurde die Trade Republic Bank GmbH 2015 von Christian Hecker, Marco Cancellieri und Thomas Pischke. Die drei Studenten hatten die Vision von mobilem und kostenfreiem Traden.

Punkten kann der mobile Broker vor allem mit seinem Preismodell. Wertpapiere kannst du bereits ab 1 Euro handeln und ETF-Sparpläne gibt es sogar kostenlos. Insbesondere bei den ETFs stehen immer wieder neue gebührenfreie Pakete zur Auswahl.

Welches Angebot hat der mobile Broker?

Bei Trade Republic gibt es 280 ETF-Sparpläne, die aber einer monatlichen Sparrate von 25 Euro dauerhaft kostenlos sind. Zudem hast du:

  • 7800 Aktien und ETFs
  • 340 ETFs – davon 280 ETF-Sparpläne
  • Optionsscheine, Knock-Out-Produkte und Faktor-Zertifikate

zur Verfügung. Die ETFs sind von den Anbietern Wisdom Tree und iShares.

Welche Gebühren fallen an?

Trade Republic kann vor allem mit seinen Handelskonditionen punkten. Aktive Trader können beim Handeln jede Menge Geld sparen. Wer mit Aktien und ETFs handelt, zahlt pro Trade eine Pauschale von 1 Euro. Sonstige Provisionen werden vom mobilen Broker nicht verlangt. Die Höchstgebühren pro Trade belaufen sich auf 1 Euro. Weiterhin sind Erträge, also Zahlungen von Dividenden bei Aktien kostenlos.

Möchtest du in einen ETF-Sparplan investieren, fallen ebenfalls keine Kosten an. Die Sparplanrate beträgt jedoch mindestens 25 Euro und darf pro Ausführung höchstens 5.000 Euro betragen. Dabei hast du die Wahl, ob du nur einmal, zweimal oder quartalsweise dein Geld investieren möchtest.

Beim Handel mit Derivaten wird eine Gebühr von 1 Euro je Handelsgeschäft erhoben. Beim Kauf oder Verkauf von Optionsscheinen, Faktor-Zertifikaten oder Knock-Out-Produkten fallen keine Ordnerprovisionen an.

Depot bei Trade Republic eröffnen

Das Depot bei Trade Republic hast du innerhalb kürzester Zeit eröffnet. Du kannst das Depot über dein Smartphone, dem Notebook oder dem PC eröffnen. Einfach auf die Schaltfläche „Depot eröffnen“ klicken und schon wirst du weitergeleitet.

Die Anmeldung ist vollkommen unkompliziert. Zuerst musst du deine Handynummer eingeben. Danach legst du eine PIN für dein Trade Republic Konto fest. Danach gibt’s du

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Anschrift
  • Geburtsdatum und -ort
  • und Nationalität

ein. Weiter geht es mit vier Schritten, denen du jetzt folgst.

  • Schritt 1:
    Du musst angeben, wo du steuerpflichtig bist. Damit ein Depot eröffnen kannst, musst du deinen festen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich und auch dort steuerpflichtig sein.
  • Schritt 2:
    Nun gibst du deine Bankdaten ein. Dieses Referenzkonto wird mit einem Verrechnungskonto bei Trade Republic verbunden. So kannst du Ein- und Auszahlungen gut managen.
  • Schritt 3:
    Jetzt erfolgt die Verifizierung. Der Video-Ident-Prozess dauert nur wenige Minuten und erfolgt als Video-Chat. Du musst einen Reisepass oder Personalausweis in die Kamera halten und drehen. Fertig.
  • Schritt 4:
    Im letzten Schritt geht es um deine Finanzkenntnisse. Hier füllst du einen Bogen aus und gibst dein Wissen bezüglich der Finanzprodukte an. Danach setzt du noch ein paar Haken und fertig ist die Anmeldung.

Jetzt Depot eröffnen

Die App von Trade Republic

Die App des mobilen Brokers ist sehr einfach und leicht zu verstehen. Die Startseite enthält eine Watchlist, in der du alle wichtigen Informationen findest. Hier hast du den Überblick über deine bisherigen Investitionen und kannst auch nach bestimmten Wertpapieren suchen. Der Order Manager zeigt an, welche Order noch ausstehen.

Weiterhin findest du noch dein Profil in der App. Hier siehst du deine letzten Aktionen, deinen Kontostand und weitere Funktionen wie Einstellungen. Zudem ist hier auch ein Link, um dein Geld auszuzahlen. Beim Klick auf das Zahnrad kannst du deine persönlichen Daten finden. Dort hast du auch die Möglichkeit einen Freistellungsauftrag und deine Steuer-ID zu hinterlegen. Deine Jahresbesteuerbescheinigung kannst du ebenfalls hier downloaden. Bei Fragen hast du direkt unter den Steuerdaten die Möglichkeit mit Trade Republic zu chatten.

So richtest du einen ETF-Sparplan bei Trade Republic ein

Bei dem mobilen Broker Trade Republic kannst du innerhalb von wenigen Minuten einen ETF-Sparplan einrichten oder Wertpapiere kaufen. Über die Lupe kannst du dir deine bevorzugten ETF-s suchen. Klickst du auf das „Buch“ kommst du zum Order Manager. Hier kannst du dann den kostenlosen ETF-Sparplan einrichten.

Dabei klickst du auf „Sparplan erstellen“ und beispielsweise aus einer sehr großen Liste auswählen, welchen ETF du besparen möchtest. Trade Republic stellt dir hier schon alles zur Verfügung. Möchtest du einen bestimmten ETF besparen, kannst du diesen über den Filter suchen. Hier kannst du nach Region, Indizes oder Sektor suchen und wirst schnell fündig.

Sobald du dich für einen ETF entschieden hast, klickst du auf „Sparplan erstellen“ und gibt’s an, wann die Ausführung stattfinden soll. Du kannst zwischen folgenden Optionen wählen:

  • Monatlich
  • Zweimal im Monat
  • Quartalsweise

Entscheidest du dich für die monatliche Variante, musst du noch angeben, ob du den ETF am Anfang des Monats (ab dem 2.) oder in der Mitte des Monats (ab dem 16.) besparen möchtest. Danach musst du nur noch den Betrag eingeben. Nun erscheint eine Zusammenfassung, die prüfst. Stimmt alles, klickst du auf „Sparplan jetzt erstellen kostenpflichtig“.

Welche Vor- und Nachteile hat der mobile Broker Trade Republic?

Natürlich gibt es bei jedem Broker Vor- und Nachteile. Schaut man sich die Bewertungen im Netz an, gehen die Meinungen immer auseinander – und zwar bei allen Brokern. Während die einen auf eToro schwören, setzen die anderen auf Trade Republic. Dies kommt immer auf die Vorlieben und Prioritäten des Einzelnen an.

Vorteile Trade Republic

  • Handeln ohne Provision
  • Zahlreiche ETF-Sparpläne
  • Sehr nutzerfreundliche App
  • Einfach in der Handhabung
  • Übersichtlich
  • Regulierung durch BaFin

Nachteile Trade Republic

  • Wenige ETF-Anbieter mit Wisdom Tree und iShares
  • Keine Desktop Version
  • Kein Zugang zu in- und ausländischen Handelsplätzen

Fazit

Im Grunde kannst du bei Trade Republic nichts falsch machen. Dieser Broker ist einer der günstigsten Anbietern und bietet vor allem eine große Anzahl an kostenlosen ETF-Sparplänen an. Der große Vorteil ist also vor allem das übersichtliche Preismodell und natürlich, dass der mobile Broker von der BaFin reguliert wird.

Hervorzuheben ist auch der Service, der äußerst schnell ist. Bei Fragen per Mail, kommt die Antwort innerhalb von wenigen Stunden. Zudem steht noch der Chat zur Verfügung, der bei wichtigen Fragen schnell helfen kann.

Hätte ich meinen Wohnsitz in Deutschland, wäre Trade Republic meine erste Wahl. Leider kann ich mich mit Wohnsitz in Spanien nicht bei dem mobilen Broker anmelden. Dafür hast du aber die Möglichkeit. Nutze sie und profitieren von den kostenlosen ETF-Sparplänen.

Jetzt Depot eröffnen

close

Nur für Dich!

Sichere Dir jetzt mein kostenloses PDF "50 Tipps, um im Alltag Geld zu sparen"

Hier kannst du es downloaden. Ich würde mich freuen, wenn du dich in den Newsletter einträgst! Danke

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.